AGB Berghaus Hotel

AGB Berghaus Hotel

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Berghaus Oberbölchen in Eptingen.
Als Grundlage dient die vereinbarte Reservationsbestätigung.

1. Reservierung / Bestätigung
Die Reservierung eines oder mehrerer Zimmer wird in der Regel beidseitig verbindlich mit erhalt der Hotelrechnung, welche die Triple-S GmbH an Sie versendet.

2. Ankunft / Abreise
Die Anreise ist, nach Absprache, ganztägig zwischen 08.00 – 18.00 Uhr möglich.
Eine Anreise nach 18.00 Uhr ist nur nach vorheriger Vereinbarung möglich.

3. Annullierungen/Stornierungen
Eine Annullation der Buchung bedarf der schriftlichen Zustimmung der Triple-S GmbH. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis auch dann zu zahlen, wenn der Gast vertragliche Leistungen nicht in Anspruch nimmt.
Annullationen werden bis 3 Tage vor Anreise akzeptiert. Danach wird eine Stornierungsgebühr von 50% des Rechnungsbetrags fällig.
Bei einem Nichterscheinen des Gastes werden die gebuchten Leistungen vollumfänglich in Rechnung gestellt.

4. Haftung
Gäste haften gegenüber dem Hotel für Beschädigungen der Einrichtung oder des Inventars, die durch sie oder ihre Gäste verursacht wurden. Für eine ausreichende Versicherung ist der Gast selber verantwortlich. Das Hotel lehnt jede Verantwortung für Diebstahl und Beschädigung an mitgebrachten Objekten, Kleidung und Materialien ab.

5. Zahlungskonditionen und Preise
Wir rechnen in Schweizerfranken ab. Preisanpassungen bleiben vorbehalten.
Die €-Preise richten sich nach dem jeweiligen Tageskurs.
Rechnungen werden ausschliesslich per E-Mail versendet und sind innert 14 Tagen vor Anreise zu begleichen. Es werden keine Skonti oder Rabatte gewährt. Barzahlungen vor Ort werden nur nach vorheriger Absprache gewährt.

6. Unsere Bankangaben
Triple-S GmbH
Berghaus Oberbölchen
4458 Eptingen
PC-Konto-Nr. 40-451275-0
BLZ 9000, Swiss Post, Post Finance, 3030 Bern
IBAN: CH16 0900 0000 4045 1275 0
BIC: POFICHBEXXX


Datenschutzbestimmungen Triple-S GmbH

Gemäss neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) per 25. Mai 2018

Auszug aus der «Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016»:
Der Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Grundrecht. 
Gemäß Artikel 8 Absatz 1 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union (im Folgenden „Charta“) sowie Artikel 16 Absatz 1 des Vertrags über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) hat jede Person das Recht auf Schutz der sie betreffenden personenbezogenen Daten.

Datenschutzinformationen:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat bei uns oberste Priorität. 
Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie nachstehen über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unseres Geschäftsbetriebes:

Verarbeitung Ihrer Daten:
Triple-S verarbeitet nur jene Daten, welche Sie als Kunde uns vorab zur Verfügung stellen.
Zum Abschluss und Durchführung eines Geschäftsvertrages benötigen wir Ihre Daten, welche im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung bei uns im System abgespeichert werden. Mit Hilfe überwiegender Automatisierung (z.B. Mailverkehr) und in Form von archivierten Textdokumenten (z.B. Verträge, Rechnungen, Beratungsinhalte) werden diese Daten verarbeitet.

Nutzung Ihrer Daten:
Triple-S gibt Ihre Daten niemals an Drittanbieter weiter! 
Ihre Daten werden ausschliesslich für interne Zwecke verwendet, als da wären: 
 Zur Abwicklung des Vertrages
 Zu Buchhaltungs- und Verrechnungszwecken
 Zur Beantwortung Ihrer Anfragen
 Zu Informationszwecken bezüglich von Ihnen gebuchten Kursen und/oder Seminaren
 Für die technische Administration

Film- und Videoaufnahmen:
Triple-S setzt voraus, dass nach der Unterzeichnung der entsprechenden Einverständniserklärung (siehe AGB Absatz 10) für alle Film- und Fotoaufnahmen ein Recht zum Gebrauch und Veröffentlichung besteht. 
Die Aufnahmen werden ausschliesslich für interne Schulungszwecke, zur Abgabe an die entsprechenden Kurs- oder Seminarteilnehmer und für die Triple-S Webseite und Facebookseite verwendet.
Wir garantieren keine Veröffentlichung auf Youtube ohne Eine, nochmalig eingeholte, Einverständniserklärung!


Ihre Rechte als Kunde:
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. 
Die Löschung Ihrer Daten kann jedoch nicht erfolgen, wenn rechtliche Bestimmungen zur Aufbewahrung bzw. zur Speicherung verpflichten.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich auf der Aufsichtsstelle des Kanton Baselland beschweren:

Aufsichtsstelle Datenschutz
Rathausstrasse 45
4410 Liestal
Tel. 041 61 552 64 30

 

01.01.2019
Triple-S GmbH