Revieren

Dieser Kurs richtet sich an Hundebesitzer, welche für die jagdlichen Bedürfnisse Ihres Hundes den richtigen Aufbau für eine weitere Beschäftigungsmöglichkeit kennenlernen möchten.

Der Begriff Revieren bedeutet im Allgemeinen, dass der Hund bei dieser Sucharbeit innerhalb eines ihm vorgegebenen "Reviers" selbständig sucht. Revieren ist für Hundebesitzer geeignet, welche für die jagdlichen Bedürfnisse Ihres Hundes eine weitere Beschäftigungsmöglichkeit kennenlernen möchten und für Hunde, die gerne grossflächig suchen.

Eine grosse Fläche wird systematisch nach Futterbeuteln abgesucht. 
Dadurch, dass der Mensch die Suche durch Signalgebung und auch auf Distanz koordiniert, zeigt er seine Qualitäten im Team und wird vom Hund als wichtigen und wertvollen Rudelführer wahrgenommen. Die jagdliche Suche nach Beute stellt für den wiederum Hund eine sinnvolle Beschäftigung dar. Diese gemeinsame Aufgabe beeinflusst die Mensch-Hund Beziehung positiv!

Revieren Workshop

Kursthemen:

  • Sinn und Zweck des Revierens
  • Systematischer Aufbau der Flächensuche
  • Variationen

Kursziel:

Die TeilnehmerInnen sind nach diesem Workshop in der Lage, die für sie geeignete Variante für den systematischen Aufbau des Revierens durchführen zu können.

Das Programm wird individuell den Teilnehmerteams angepasst.
Das Seminar findet bei jeder Witterung statt. Konsumationen im Berghaus sind nicht im Seminarpreis inbegriffen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Teilnehmer-Teams beschränkt.

Bitte mitnehmen:

  • Hungriger Hund und Tagesration Futter
  • Lange Leine
  • 6-8 kleine und gleichwertige Preydummys (können in unserem Shop bezogen werden)

Voraussetzung:

  • teilnehmende Hunde: sind gesund und geimpft
  • teilnehmende Menschen: kennen die Philosophie von Natural Dogmanship®
  • Mit der Teilnahme akzeptieren Sie unsere AGB

 

Revieren Seminar

Für Einsteiger und Mensch-Hund Teams mit Vorerfahrung.

Kursthemen:

  • Sinn und Zweck
  • Aufbau und Varianten der Flächensuche
  • jedes Mensch-Hund-Team wird individuell betreut


Kursziel:

Die TeilnehmerInnen sind nach diesem Seminar in der Lage, die für sie geeignete Variante für den weiteren Aufbau des Revierens auswählen und durchführen zu können.

Tagesablauf:

Tag 1
09.30 - 12.30 / 13.30 - ca. 17.30 Uhr

Tag 2
09.30 - 12.30 / 13.30 - ca. 17.30 Uhr

Das Programm wird individuell den Teilnehmerteams angepasst, Programmänderungen sind deshalb jederzeit möglich.
Das Seminar findet bei jeder Witterung statt. Konsumationen im Berghaus sind nicht im Seminarpreis inbegriffen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 6 Teilnehmer-Teams beschränkt.

Bitte mitbringen

  • Hungriger Hund, Tagesration Futter und Wassernapf
  • 5 Meter Leine
  • 8-12 kleine und gleichwertige Preydummys (können in unserem Shop bezogen werden)

Wir empfehlen folgendes Seminar zur Fortsetzung:

Voraussetzung/Allgemeines:

  • Die teilnehmenden Menschen kennen die Philosophie von Natural Dogmanship® 
  • teilnehmende Hunde: sind gesund und geimpft
  • mit der Teilnahme akzeptieren Sie unsere AGB
  • ohne vorherige Absprache mit Triple-S ist eine Aktivteilnahme nur mit einem Hund möglich


1/2-Tages-Workshop Revieren

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
07.12.2018
Freitag

17.10.2019
Donnerstag
08.30 - 12.00 Uhr


09.00 - 12.30 Uhr
Renate Finazzi
ND®-Instruktorin

Renate Finazzi
ND®-Instruktorin
Aktiv: Fr. 90.-


Aktiv: Fr. 90.-

Workshop Revieren Einsteiger

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
22.02.2019 Freitag
09.00 - ca. 18.00 Uhr
Renate Finazzi
ND®-Instruktorin
Seminarpauschale
Aktiv: Fr. 180.-

Workshop Revieren

KursdatenKursdauerReferent/InPreise
12.07.2019 Freitag
09.00 - ca. 18.00 Uhr
Renate Finazzi
ND®-Instruktorin
Seminarpauschale
Aktiv: Fr. 180.-

Bilder folgen...

Unsere Referenten

Hochqualifizierte Fachkräfte sind die Basis unserer bekannten Ausbildungen. Um unsere Ausbildungen auch in Zukunft auf dem höchsten Niveau zu halten, haben wir uns zu einem Netzwerk von ...
mehr lesen...

Evelyn Streiff

Tierpsychologin & Natural Dogmanship® Instruktorin Hat die Philosophie von Natural Dogmanship in der Schweiz durch unzählige Seminare und Einzelcoaching bekannt gemacht. Sie ist seit 2002 im ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Jan Nijboer

Natural Dogmanship® Seit 1996 lebt Jan Nijboer in Deutschland und betreibt in Niederwarmbach die internationale Natural Dogmanship® Zentrale, wo er Seminare für HundehalterInnen anbietet und ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Renate Finazzi

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin und Nature Based Mantrailing® Coach Renate Finazzi vermittelt mit Begeisterung die Entwicklungsphasen unserer Hunde, erklärt in Theorie und Praxis ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Dirk Roos

Diplombiologe und wissenschaftlicher Leiter der Eberhard Trumler-Station Dirk bringt uns die Themen "Domestikation - Wie der Mensch auf den Hund kam - (vom Wildtier zum Haustier)" sowie das Seminar ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Monika Stähli

Hundeerziehungsberaterin, Natural Dogmanship® Instruktorin Monika Stähli, eine leidenschaftliche Treibballerin, erklärt uns das Themen "Konditionierungsformen" und wird uns die Unterschiede zwischen der ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Stefan Auer

Dr. med. Vet. & Hundeerziehungsberater Stefan Auer referiert zu den Themen "Anatomie & Physiologie, Gesundheitsmanagement u. Erste Hilfe". Nach seinem Studium in Giessen hat er an der universitären ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Nora Flückiger

MLaw Nora Flückiger (1986) bringt uns im Zusammenhang mit unserem Ausbildungsmodul "Sachkundenachweiskurs für Ausbildnerinnen und Ausbildner" das Thema "Der Hund im Recht" kompetent bei. Sie hat ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Karin Jansen

Karin Jansen studierte Psychologie und ist Fachbuchautorin im Bereich Hundeerziehung. Sie ist als Dozentin unterschiedlicher Ausbildungseinrichtungen und ...
mehr lesen...
mehr lesen...

Jennifer Schmid

Ernährungsberaterin - Fachfortbildung Hund und Katze