HEFE-LIQUID_ok1
HEFE-LIQUID_ok2
Artikel-Nr.:: Sanyata683
Produkt Verfügbarkeit: Produkt vorrätig

Sanyata Hefe Liquid

Anderer Preismodifikator:
Verkaufspreis inkl. Preisnachlass:
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag: 0,70 CHF
Brutto-Verkaufspreis: 28,00 CHF
Hefe , Vit B Komplex & Biotin mit fermentiertem Apfelessig, Anis & Thymianeine, verbesserte Versorgung an wichtigen Vitaminen und Spurenelementen.
Beschreibung

Sanyata Hefe Liquid

Hefe, Vitamin B Komplex & Biotin mit fermentiertem Apfelessig, Anis & Thymian

HEFE Liquid eignet sich zur Einnahme:

  • um die Regeneration nach körperlicher Anstrengung zu verkürzen und die Leistungsfähigkeit zu erhalten
  • eine verbesserte Versorgung an wichtigen Vitaminen und Spurenelementen
  • die natürliche Verdauung wird gefördert und somit die Bioverfügbarkeit vieler wichtiger Vitalstoffe, die mit der Nahrung aufgenommen werden, kann verbessert werden. Dies sind z. B. bestimmte Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen, Zink sowie Kupfer und Vitamine, die teilweise in der Darmflora selbst gebildet werden
  • das Haut und Haarkleid kann sich verbessern.
  • der natürlich enthaltene Vit B – Komplex kann den Stoffwechsel und die Bildung roter Blutkörperchen positiv beeinflussen
  • BIOTIN ist ein wertvolles B-Vitamin das u.a.für gesunde Haut und das Haarkleid verantwortlich ist

KEINE SCHADHAFTEN BAKTERIEN …… KEINE GIFTE !
Nur fermentierter Apfelessig ist voller Mineralien und essenzieller Vitamine, einschließlich Magnesium, Kalium und Eisen. Bei einer regelmässigen Einnahme wird ihm eine Verbesserung der Verdauung und Entschlackung nachgesagt, er soll den Stoffwechsel anregen und das Immunsystem stärken. Der beste Apfelessig ist fermentiert und unfiltriert, denn er hat „die Essig-Mutter“ die die meisten Enzyme und Mineralien enthält.

Thymian findet seine traditionelle Anwendung bei: Verdauungsschwäche, Sodbrennen, Blähungen, Magenbeschwerden, Durchfall, Mundgeruch, Leberschwäche, Darm-Soor , er ist antibakteriell, entzündungshemmend und pilztötend.
ANIS findet seine traditionelle Anwendung bei: Blähungen, Koliken, Darm- und Magenkrämpfe, nervöse Magenbeschwerden, Reizmagen, Sodbrennen und wirkt antibakteriell und krampflösend

Pilze im Darm - Pilze finden sich immer dann im Darm, wenn ein geschwächtes Immunsystem besteht. Dieses passiert sehr häufig nach langer Krankheit, nach einer Antibiotikatherapie, nach einer Operation oder aber auch durch viele andere negative Einflüsse. Antibiotika, Cortison & Co. sind zwar sehr wichtig und können auch Leben retten, jedoch zerstören sie nicht nur die kranke, sondern auch die gesunde Darmflora. Das Gleichgewicht der natürlichen Keimzahlen im Darm verschiebt sich. Aufgrund des geschwächten Immunsystems können sich oftmals die „bösen Bakterien“ stärker gegen die „guten Bakterien“ durchsetzen und aufgrund dieser Verschiebung kommt es zu Fäulnisbakterien und erhöhtem Pilzbefall im Darm. Beim Futter sind es die Aromastoffe und Konservierungsstoffe, die den natürlichen Aufbau einer gesunden Darmflora stören.

EIN GESUNDES GLEICHGEWICHT IN DER DARMFLORA IST DIE VORRAUSSETZUNG FÜR EINE GUTE VERDAUUNG
Eine gesunde Verdauung verbessert die Bioverfügbarkeit vieler wichtiger Vitalstoffe, die mit der Nahrung aufgenommen werden. Dies sind z. B. bestimmte Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen, Zink sowie Kupfer und Vitamine, die teilweise in der Darmflora selbst gebildet werden.

Eine ausgewogene Darmflora für das Abwehrsystem ist von großer Bedeutung. Täglich haben wir es mit unerwünschten Stoffen zu tun, die in den menschlichen oder tierischen Körper gelangen, entweder durch die Atemluft oder über die Nahrung. Die körpereigenen Abwehrkräfte nehmen sich dieser Stoffe an. Viele dieser Stoffe werden im Darm neutralisiert und hier sind es vor allem die Milchsäurebakterien, die als Bestandteil der Darmflora die Abwehrkräfte stärken.

HEFE ZUR BEKÄMPFUNG GEGEN FLÖHE
Angeblich mögen Flöhe den Geschmack von Hefe nicht. Durch die Aufnahme über das Futter wird der Geruch über die Haut ausgeschieden. So kann es auch gegen Flohbefall vorbeugen

Für welchen Hund nehme ich HEFE PLUS und für welchen das HEFE Liquid
Für unsere B.A.R.F.er haben wir speziell B.A.R.F. HEFE PLUS entwickelt, das zusätzlich mit Kalzium und Phosphor (2:1) angereichert wurde.
Bei Fütterung mit Fertig-Produkten ist der Kalzium/Phosphor Bedarf von den jeweiligen Herstellern bereits ausreichend im Futter vorhanden. 
Eine Überversorgung an Phosphor führt zu einer fortschreitenden Entmineralisierung des Skeletts und im Endstadium zu weichen, biegsamen Knochen. Aus diesem Grund haben wir diese beiden unterschiedlichen Produkte entwickelt.

HEFE Liquid eignet sich deshalb für alle Hunde, die mit Fertigfutter ernährt werden, auch für leicht übergewichtige Hunde, da der fermentierte Apfelessig auch eine entschlackende Wirkung hat.
Natürlich auch für B.A.R.F.er, sofern die Kalzium quelle für den Hund gesichert ist und die Darmflora unterstützt werden soll, damit alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe vom Körper optimal verwertet werden können. Auch bei Hunden die Kot fressen kann hier Abhilfe geschafft werden.

Wie lange sollte man HEFE Liquid verabreichen ?
Eine "Gewöhnung" des Körpers besteht nicht, da die enthaltenen Vitamine und Spurenelemente immer von aussen zugeführt werden müssen. Aufgrund der heutigen Lebensweise (z.B. viel Stress, Lärm, ungesunde Ernährung, Aroma-und Konservierungsstoffe enthaltende Lebensmittel oder Futtermittel etc.) und zunehmender Umweltbelastung, ist die Darmflora permanent gefährdet und kann jederzeit wieder in ein ungesundes Milieu entgleisen. 
Lässt der Gehalt an gesunden Bakterien im Darm nach, gewinnen die „bösen Bakterien“ wieder die Oberhand.

Dosierungsempfehlung pro Hund/ pro Tag: (1 Messlöffel 8 gr)
Hunde bis 10 kg: 1 x täglich 1 Tropfen pro kg Lebendgewicht
Hunde bis 35 kg: 1 x täglich 1 Teelöffel
Grosse Hunde: 1 x täglich 1 Kaffeelöffel

Produktgewicht: 0.3000 kg